Longboard

Die besten Longboard-Marken auf dem Markt

54 Aufrufe
3 Min. Lesezeit
54
Das Wichtigste in Kürze
  • Das Longboard ist bei vielen sehr beliebt.
  • Es gibt eine Vielzahl von Longboard-Marken auf dem Markt.
  • Einige Marken sind auf spezifische Kategorien spezialisiert, während andere sich an Anfänger und Fortgeschrittene richten.

Das Longboard, ein Trend, der nicht vergeht. Immer mehr Menschen nutzen es, um sich elegant durch Parks und auf Promenaden zu bewegen oder es gar als Fortbewegungsmittel einzusetzen.

Es wimmelt nur so von Marken auf dem Markt. Manche spezialisieren sich auf bestimmte Kategorien, während andere sich an Anfänger und Fortgeschrittene richten, die nach einem qualitativ hochwertigen Longboard zu einem fairen Preis Ausschau halten.

In diesem Artikel erfährst Du alles über die top Longboard-Marken und ihr unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.

Top Longboard Marken

Hier findest Du eine Auswahl der Top-Longboard-Marken mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt:

  • 187 Killer
  • Abec 11
  • Airflow Pump Action
  • Aloha Longboard
  • Aloiki Longboard
  • Amphetamine Kugellager
  • Apex Longboard
  • Apollo Longboard
  • Arbor Longboards
  • Atom Longboard
  • Beercan Boards
  • Bern Helme
  • Big Foot
  • Bombsquad Longboarding
  • Bones Kugellager
  • Breakers
  • Brunotti Longboard
  • BTFL
  • Bustin Boards Longboard
  • CADIELLE
  • Caliber
  • Carver
  • Choke Longboard
  • Clans
  • Comet Longboard
  • Core
  • Crail
  • Curb Longboard
  • D STREET
  • DB Longboards
  • Demotex
  • Deville
  • Dregs
  • Dusters Longboard
  • Earthship Longboard
  • Element
  • Elixir
  • Enuff
  • Epoxy
  • F2 Longboard
  • Fibretec
  • FKD 8
  • Flexcruising
  • Flying Wheels
  • FunTomia
  • Globe Longboard
  • GoldCoast Longboard
  • Grand Gopher
  • Gravity
  • Grind King
  • Hammond
  • Hansson.Sports
  • Hard Luck
  • Havana
  • HL Longboard
  • Hudora Longboard
  • HUNGRYHILLS
  • Hydroponic
  • Independent
  • Jet Skateboard
  • Jucker Hawaii Longboard
  • Kahuna Longboard
  • Kaliber Longboard
  • Kingtide
  • Koston Longboard
  • Kreul
  • Krown
  • Kryptonics
  • L.A.Sports Longboard
  • Landyachtz Longboard
  • Loaded Longboards
  • Loboon
  • Long Island Longboard
  • Longboard-Garage
  • Longboards von Mindless
  • Lush Longboard
  • MAKAHA Longboard
  • Maui and Sons
  • MAXOfit
  • MDCN
  • Miller
  • Mistral
  • Moonshine
  • Moose
  • My Area
  • Never Summer
  • Nice
  • Nijdam
  • Ninetysixty
  • Northcore
  • OBfive Longboard
  • Olson und Hekmati
  • Onda
  • Orangatang Rollen
  • Original
  • Osprey
  • OutdoorMaster
  • Palisades
  • Paradise
  • PARIS Longboard Achsen
  • PEG
  • Penny
  • Powerslide
  • Pro-Tec
  • Prohibition
  • Quiksilver
  • RAM Longboards
  • RANDAL
  • Rayne
  • Reaper
  • Rellik
  • Remember Skate
  • RHUM
  • Ridge Minicruiser
  • Riviera Longboards
  • Roboterwohnung
  • ROXY
  • Rune Longboards
  • San Clemente
  • Santa Cruz Longboard
  • Sector 9
  • Seiler24
  • Sick of Winter
  • Solid
  • Speed Demon
  • Spokey
  • Sportbanditen
  • Streetdevil
  • Streetsurfing
  • Surf Logic Pintail
  • Tempish
  • These Wheels
  • Top 2015
  • TRIXX
  • TSG
  • Vinyl Cruiser
  • Völkl Longboard
  • Voltage
  • Volten
  • Yuneec

Welche Longboard-Marke hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Die Entscheidung für die beste Longboard-Marke hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses ist eine knifflige Angelegenheit.

Ausschlaggebend sind das Holz und die Form des Bretts, aber auch Achsen, Rollen und Lager sind von Bedeutung. Nach sorgfältiger Analyse der verfügbaren Daten kristallisiert sich Omen Boards als Spitzenreiter heraus.

Die Longboards von Omen Boards überzeugen mit ihrer hohen Qualität, durchdachten Konstruktion und ansprechendem Design – und das alles zu einem erschwinglichen Preis.

Auch Globe, Mindless und Long Island verdienen Beachtung, besonders für Anfänger und Fortgeschrittene.

Welches Longboard passt zu mir?

Welches Longboard passt zu mir?

Bei der Suche nach dem perfekten Longboard sind Deine persönlichen Präferenzen, Dein Fahrstil und Deine physischen Gegebenheiten entscheidend.

Longboards kommen in verschiedenen Ausführungen für diverse Fahrstile – sei es für entspanntes Cruising, rasanten Downhill, kunstvolles Dancing oder dynamisches Freeride.

Es ist essentiell, Deine Bedürfnisse und Vorlieben zu kennen, um das ideale Longboard zu finden.

Fahrstil und Vorlieben

Zuerst solltest Du überlegen, für welchen Zweck Du das Longboard vorwiegend nutzen willst.

Egal ob für gemütliches Cruisen, schnelle Abfahrten, trickreiches Fahren oder Tanzen auf dem Board – jeder Fahrstil verlangt nach einem Longboard mit spezifischen Eigenschaften.

Körperliche Voraussetzungen

Deine Körpergröße und Dein Gewicht sind ebenso entscheidend.

Diese Faktoren beeinflussen die Wahl der Größe des Longboards und wie stabil es sich beim Fahren anfühlt.

Wähle ein Longboard, das zu Deiner Körpergröße und Deinem Gewicht passt, um ein optimales Fahrerlebnis zu gewährleisten.

Weiterführende Literatur und Quellen

  1. Bildquellen: depositphotos.com

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.