Farben

Die besten Gouache Farben im Vergleich

578 Aufrufe
6 Min. Lesezeit
578
Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einem Gouache Farben Set kannst Du dich kreativ auf Leinwänden und Papier betätigen. Gouache Farben sind Farben auf Wasserbasis, sie sind sowohl für deckende als auch für lasierende Maltechniken zu verwenden.
  • Tubenfarben mit Gouache auf Wasserbasis sind ungefähr 5 Jahre haltbar. Andere Gouache Farben sind meistens wesentlich länger haltbar.
  • Es gibt Anleitungen für Anfänger/-innen, die das Malen mit Gouache Farben ausprobieren wollen. Die Farben sind mit Wasser verdünnbar und lichtbeständig.

Was ist das Besondere an Gouache Farben?

Gouache Farben sind sofort gebrauchsfertig und können nach Belieben mit Wasser verdünnt werden. Je nach Wassermenge entsteht ein transparenter oder blickdichter Effekt. Das Bild kann wieder verwendet werden, wenn die Farben erneut befeuchtet werden.

Du kannst auch auf nassem Papier malen, was erst befeuchtet wird. Die Gouache Farben sind von der Konsistenz etwas anders wie zum Beispiel Aquarellfarben. Sie haben eine höhere Pigmentqualität als Aquarellfarben und decken Farbe auf dem Bild besser ab.

1. Sehr kräftig

Gouache Farben sind grundsätzlich hell und sättigend und haben eine hohe Leuchtkraft. Durch die kräftigen Farben sind sie sehr beliebt.

2. Geruchsfrei

Klassische Gouache Farben sind umweltfreundlich und enthalten keine Giftstoffe. Deswegen sind sie auch geruchsfrei und gut zu verarbeiten. Bei neuen Farben auf die Inhaltsstoffe achten.

3. Deckend

Gouache Farben sind Wasserfarben, gut deckend und lichtecht. Die Farben sind farbtief und leuchtend. Sie können vielseitig verwendet werden.

4. Trocknen schnell

Bei geringem Wasseranteil trocknen Gouache Farben sehr schnell. Da sie schnell trocken, kann bald eine neue Schicht Farbe aufgetragen werden. Wenn die Farbe noch nicht trocken ist, vermischt sie sich mit anderen Farben.

5. Auswaschbar

Die Gouache Farben sind auswaschbar, sodass Sie Flecken eine halbe Stunde einweichen lassen können und Flecken lassen sich mit Einweichzeit leicht entfernen.

6. Mit Wasser verdünnbar

Gouache Farben sind mit Wasser verdünnbar und lassen sich vielseitig verwenden. Sie können wie Aquarellfarben aufgetragen werden, lasierend, pastös oder deckend wie bei einer Ölmalerei.

Unsere Top-Empfehlung

1. HIMI Gouache-Farbenset

blank

Details:

  • Ideal als Geschenk
  • Umweltfreundlich
  • Für Innen- und Außenbereich
  • 3 edle Malpinsel

Vorteile:

  • Praktisches Geleebecher-Design
  • Ideal für Profis und Anfänger

Nachteile:

  • Schlecht schließende Box

Unser Fazit:

Die Farben werden gern gekauft von vielen Kunden als Geschenk oder für den Eigenbedarf. Manche Kunden/-innen benötigen mehr Informationen. Wer Kunstwerke damit malt, braucht eventuell auch die gleiche Farbe wieder.

Jetzt Preis prüfen

Unser Preis-Tipp

2. Magicfly Gouache Farben

blank

Details:

  • Ideal als Geschenk
  • 24 Farben/Tuben
  • 2 weiße Farbtuben

Vorteile:

  • Gut verschließbare Tuben
  • Mischbar mit Aquarellfarben
  • Dickflüssig von der Konsistenz

Nachteile:

  • Zubehör wird benötigt
  • Chemiegeruch beim Öffnen

Unser Fazit:

Die Farben sind wohl nicht für Profis geeignet. Oder man braucht mehrere Farben Sets, um mit diesen Farben arbeiten zu können. Die Farben können schnell trocknen und sind natürlich wieder mit Wasser zu reaktivieren. Anscheinend ist die Konsistenz nicht so cremig. Eventuell sind chemische Beimischungen in den Farben, sie werden auch für Kinder angeboten.

Jetzt Preis prüfen

Empfehlung

3. HIMI Gouache Farben Set

blank

Details:

  • 56 einzigartige Farben
  • Dicht schließende Geleebecher
  • Tragetaschendesign
  • Innen- und Außenbereich

Vorteile:

  • Große Vielfalt mit 56 Farben
  • Gute Textur beim Anstrich
  • Außen und innen zu verwenden

Nachteile:

  • Etwas schwer im Gebrauch
  • Nicht einzeln verschließbare Dosen

Unser Fazit:

Die Auswahl der Farben ist zwar groß, doch Details im Farben Set können noch verbessert werden. Da sich Kunden/-innen auch kritisch äußern, sollen sich Hersteller mal die Bewertungen durchlesen.

Jetzt Preis prüfen

Empfehlung

4. Castle Art Gouache Farben Set

blank

Details:

  • Farben auf Wasserbasis
  • 24 x 12 ml Tuben
  • Präsentationsbox

Vorteile:

  • 24 Farben im Set
  • Anleitung für Cockatrice-Illustration
  • Fortgeschrittenen-Set

Nachteile:

  • Etwas wässrige Farben
  • Gutes Zubehör fehlt
  • Nur ein Testblatt

Unser Fazit:

Das Farben Set ist eher was für Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten erweitern möchten. Zum Ausprobieren ist ein Testblatt beigefügt, kann natürlich für mehrere Versuche zu wenig sein, wenn mehrere Techniken auszuprobieren sind.

Jetzt Preis prüfen

Empfehlung

5. Chalkola Gouache Farben Set

blank

Details:

  • 36 Farbtuben
  • Gold, Silber
  • 10 Kunstpinsel
  • Ungiftig im Gebrauch
  • Für Profis und Anfänger

Vorteile:

  • Reichhaltiges Zubehör
  • Inklusive Gold und Silber
  • Für Kinder geeignet

Nachteile:

  • Fehlende Anleitung
  • Metallische Oberfläche

Unser Fazit:

Gutes Farben Set für Anfänger und Fortgeschrittene, wenn Anleitungen für Gouache Techniken vorhanden sind. Gutes, reichhaltiges Zubehör ist dem Set beigefügt, was ein Vorteil für Anfänger ist. Eine Palette zum Mischen ist auch enthalten.

Jetzt Preis prüfen

Vorteile von Gouache Farben

Gouache Farben haben folgende Vorteile:
  • Gebrauchsfertig: Die Farben können nach dem Kauf sofort verwendet werden.
  • Mit Wasser verdünnbar: Solange das Bild nicht fixiert oder lackiert wird, kann es wieder verwendet werden.
  • Trocknen schnell: Farben werden schnell trocken und können weiter bemalt werden in verschiedenen Maltechniken.

Nachteile von Gouache Farben

Gouache Farben haben folgende Nachteile:
  • Bild muss lackiert werden, um Beschädigungen durch Wasser zu vermeiden.
  • Gouache Farben haften nicht auf Plastik-, Metall- oder Glasflächen.
  • Dünnes Papier wellt sich, dickeres Papier ist besser für das Malen mit Gouache Farben.

Woraus besteht Gouache Farbe?

Gouache Farben sind wasserlösliche Farbmittel aus vermahlenen Pigmenten mit einem Zusatz von Kreide. Das Bindemittel im Gouache-Farben ist Gummi arabicum. Es gibt auch Weiß als Gouache Farbe.

Was ist der Unterschied zwischen Aquarell und Gouache?

Gouache Farben lassen sich besser auf dunklem Hintergrund malen, da dann die Leuchtkraft der Farben eher zur Geltung kommt. Auf weißem Untergrund wirken Aquarellfarben besser, da die Farben gut reflektieren.

Falls Künstler/-innen Fehler beim Malen machen, können sie Fehler bei Gouache Malarbeiten problemlos beheben und die Farben wieder anfeuchten. Aquarellfarben lassen sich nicht leicht verbessern.

Welche Pinsel nutzt man für die Gouachemalerei?

Für die Malerei mit Gouache Farben sind mehrere Pinsel geeignet. Allroundpinsel können genauso genutzt werden wie Aquarellpinsel. Ein Pinselset mit unterschiedlichen Pinselstärken ist vorteilhaft. Allroundpinsel eignen sich besonders gut. Die Haare der Pinsel werden in einer Buchse vorgeformt und manuell in die richtige Form gebracht.

Die Pinselhaare werden dann durch eine Gummi-Arabicum-Lösung gefestigt und geschützt. Vor dem ersten Gebrauch sollen Pinsel mit handwarmen Wasser ausgewaschen werden. Die Holzstiele sind aus europäischem Naturholz hergestellt.

Auf welchem Untergrund kann man mit Gouache-Farben malen?

Gouache Künstler Farben Sets lassen sich vorwiegend auf Untergründen wie Papier und Karton verwenden. Es gibt allerdings auch Künstler/-innen, die Gouache Farben auf Leinwand und anderen textilen Untergründen malen.

Für Holz und Pappe gibt es auch verschiedene Maltechniken. Aquarellpapier, Zeichenkarton und Strukturpapier lassen sich gut in einfachen Gouache Farben und Maltechniken bemalen.

Lassen sich Gouachefarben auf einer Leinwand anwenden?

Beim Malen auf einer Leinwand mit Gouachefarben kann ein Medium verwendet werden. Erfahrene Künstler/-innen tragen eine Unterschicht auf die zu bemalende Fläche auf.

Eine Leinwand kann vorher grundiert werden. Durch das Grundieren wird die Leinwand versiegelt. Dadurch kann die Leinwand oder der Malgrund die Farbe nicht so sehr aufsaugen. Du kannst vieles mit den Farben ausprobieren.

Sind Gouachefarben wasserfest?

Gouache Farben aus dem Französischen Gouache sind wasserlösliche Farbmittel. Künstler wie Henri Matisse, Marc Chagall, Paul Wunderlich oder Otto Müller haben schon mit Gouache berühmte Werke gemalt.

Die Farben können später mit Lacken fixiert werden. Ansonsten sind Bilder mit Gouache Farben Sets stets wieder weiter zu bemalen und auszubessern.

Kann man Gouache mit Acrylfarbe verwenden?

Gouache Farben lassen sich mit Acryl mischen zu Acryl-Gouache. Acryl-Gouache ist cremig, lässt sich leicht auftragen und trocknet besonders schnell. Durch das Mischen der Farben können Vorteile von beiden Farben zusammen verwendet werden.

Sind Gouache Farben giftig?

Längere Malsitzungen können gut mit Gouache Farben erfolgen, da sie geruchsfrei sind und keine Giftstoffe enthalten. In einigen Onlineshops sind allerdings auch Zusatzstoffe in den Gouache Farben Sets beigemischt. Konservierungsstoffe und Zusätze können Giftstoffe enthalten.

Fazit

Du kannst mit einem Gouache Anfänger oder Profi Farben Set vielseitige Untergründe bemalen und verschiedene Maltechniken ausprobieren. Mehrere Farben Sets sind manchmal besser, wenn Maler/-innen gerne mit einem Gouache Farben Set Kunstwerke malen. Nass-in-Nass-Techniken und Lasurtechniken sind mit diesen Farben gut zu gestalten.

Kreative Künstler/-innen verwenden gern solche Farben, da sie lange an einem Bild malen können und es auch wieder leicht verbessern können. Die Farben sind an sich umweltfreundlich und ungiftig und einfach zu verwenden. Sie können auch mit Acrylfarben gemischt werden und bieten viele Möglichkeiten bei einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

Beliebte Gouache Farben-Marken

Beliebte Gouache Farben-Marken sind:

  • Lascaux
  • Arteza
  • Himi
  • Arrtx

Zubehör: Aquarellpapier

1
Academy Series, Aquarellpapier, A4, 300g/m2, 15 blatt, Weiss
  • HOCHWERTIGES DIN A4 AQUARELLPAPIER - Wegen dem 300g/m2 dicken Papier ist dieser Aquarell Block sehr stabil. Die Blätter sind auf beiden Seiten geleimt, und das Aquarellpapier 300g lässt den Effekt der Aquarellfarben optimal zum Vorschein kommen
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG - Dieses Aquarell Malbuch ist ideal für u.a. Aquarellstifte, Aquarellpinsel, Aquarellfarbe, Acryl, Airbrush, Tinte und Wasserfarbe
2
OfficeTree Aquarellpapier A4 – 40 Blatt – Aquarellpapier 300 g –...
  • INKLUSIVE PINSEL – OfficeTree Aquarell Block A4 40 Blatt: weißes, säurefreies Aquarellfarben Papier 210x297 mm, 300g/m2, geleimt, inklusive 2 Pinseln
  • ZWEI STRUKTUREN – Beim Aquarellpapier DIN A4 ist die Vorderseite strukturiert, die Rückseite glatt. Perfekt für Aquarellmalerei, Wasserfarben, Acrylfarbe oder Bleistift
Angebot3
Tritart Aquarellpapier A4 300g - Din A4 - Weiß 20 Blatt - Aquarellblock zum...
  • EINZIGARTIGE OBERFLÄCHENSTRUKTUR: Der Papier Aquarell Effekt ist optimal. Weil unser Aquarelle Papier A4 im Herstellungsprozess veredelt wurde, überzeugt der hochwertige Aquarell Block durch höchste Qualität
  • ALTERUNGS-BESTÄNDIGES AQUARELLPAPIER: Unser Aquarellpapier A4 ist 100% resistent gegen Alterung. Ebenfalls ist das Aquarellpapier geleimt an der Kopfseite

Weiterführende Literatur und Quellen

  1. https://mrsberry.de/was-ist-gouache/
  2. Bildquelle: ulkan / depositphotos.com

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.